Copyright © Raffaella Popp 2016

Alle Rechte für Bild und Text vorbehalten.

mehr

 

Welt als geordnetes Ganzes
 

videoarbeit, 10 Min

regie, spiel, kamera, schnitt: raffaella popp

mentorat sounddesign: manu gerber

2017-2018

Eine Frau in einem routinierten Alltag, in einer alltäglichen Vorstadt. Die Erzählung dieses Mikrokosmos wird allmählich brüchig und mehrere Wirklichkeiten werden möglich. Die Bilder werden durchlässig in ihrer Bedeutung und sind schliesslich den Betrachtenden überlassen. Ein Kurzfilm über Suggestion, Wahrheit, Orientierungslosigkeit und Bezugssysteme.